Aller Anfang ist Begegnung

Eine Kampagne der Kantone AG, BE, BL, BS, GR, SO und des Bundes zur Begegnung von Menschen unterschiedlicher Herkunft. www.aller-anfang-ist-begegnung.ch

Kampagne 2006 - 2010

Täglich begegnen sich Menschen unterschiedlicher Herkunft. Die Kampagne thematisiert alltägliche Situationen unter dem Slogan «Aller Anfang ist Begegnung». Dieser Slogan bildet die Grundlage für eine Kampagne, die von allen sechs Kantonen sowohl gemeinsam genutzt als auch spezifisch auf kantonale und lokale Bedürfnisse angepasst wird. Anhand von Testimonials wird das Thema Integration im Alltag, wo Menschen einander begegnen, aufgezeigt.

Der aussagestarke Slogan kommuniziert «die Begegnung» als wirklichen und lebensnahen Beitrag zur Integration in verschiedenen Bereichen: Menschen begegnen sich, Einheimische begegnen Zugezogenen, Alteingesessene MigrantInnen begegnen Neuzugezogenen, Stadt begegnet Land, Jung begegnet Alt usw. Erst die persönliche Begegnung lässt Ängste und Intoleranzen schwinden, wirkt Vorurteilen entgegen, ermöglicht und fördert den respektvollen Umgang und ein friedliches Zusammenleben miteinander.

Mit der Kampagne «Aller Anfang ist Begegnung» wird eine breite Bevölkerung gezielt visuell angesprochen, um Aufmerksamkeit zu erzeugen und einen Aha-Effekt auszulösen. Vorurteile und ablehnende Haltungen gegenüber Fremden in unserem Land sind noch immer verbreitet. Es ist deshalb angezeigt, weiterhin daran zu arbeiten und Fremdenfeindlichkeit, latente Ängste und Befürchtungen abzubauen – zu beiderseitigem Nutzen. Gefragt sind Integration, gegenseitiger Respekt sowie das Schaffen von Verständnis durch echte Begegnung.

Download der Plakate

Die einzelnen Plakate können Sie durch Klick auf das jeweilige Bild als PDF herunterladen.

Die Plakate wechseln sie manuell mit den Pfeiltasten < > auf Ihrer Tastatur.